Wird 2017 das Jahr des Blumenkohls? Wohl wieder nicht. Seit Jahren soll das Gemüse seinen Durchbruch haben, doch nichts passiert. Nun nehmen wir uns des Blumenkohls an. Seid dabei.

Quartz.com glaubt nicht an den Durchbruch in 2017. Das Magazin hat die beliebtesten Essensfotos bei Instagram aufgelistet. Aber wer fehlt auf der Liste? Der Blumenkohl! Dabei schaffen es sogar Tacos, Chips und Würstchen in die Auswahl. Klarer Sieger ist übrigens die Pizza - mit fast 20 Millionen Postings.

Blumenkohl essen, trotzdem kein Pups

Auch der Grünkohl ist schon länger hip. Aber eben nicht der Blumenkohl. Dabei steckt in ihm viel Vitamin C und K. Das Gemüse ist im Gegensatz zu den anderen Kohlsorten besser verträglich für den Magen-Darmtrakt, weil es eine feinere Zellstruktur hat. Ihr könnt in der Mittagspause also ruhig Blumenkohl essen, auch wenn ihr viele Kollegen oder Kommilitone um euch herum habt.

Aber, was ist denn dann das Problem? Es könnte an der etwas faden Farbe des Blumenkohls liegen, das macht ihn nicht besonders fotogen. Das findet auch der Food-Fotograf Ulli Hartmann.

"Blumenkohl ist ein anspruchsvolles Objekt. Da ist ja nicht viel los, ist ja einfach weiß. Da muss man mit dem Licht sehr gut arbeiten. Eine rote Tomate sieht einfach von selbst toll aus. Die knallt."
Food-Fotograf Ulli Hartmann

Tja, dem Blumenkohl fehlt die Farbe. Das macht ihn kompliziert für das Fotografieren. Aber Ulli Hartmann hat einen Tipp: Für den Blumenkohl könnt ihr euch eine Art provisorischen Lichttisch bauen, um das Gemüse in Szene zu setzen.

  • Ihr braucht eine große Glasscheibe, die ihr von unten mit Butterbrotpapier beklebt.
  • Am besten die Glasscheibe auf zwei Bücherstapel legen, damit ihr eine Lampe darunter stellen könnt.
  • Dann erst einmal den Blumenkohl vorbereiten: Ihr zerlegt das Gemüse und schneidet die Röschen in feine Scheiben.
  • Die kommen kurz in de Pfanne, damit der Blumenkohl vom Anbraten hier und da etwas Farbe bekommt.
  • Dann kommt er auf den Lichttisch. Von unten durchleuten und von oben etwas aufhellen - Tageslicht sollte ausreichen.

Also, lasst uns den Blumenkohl endlich groß machen. Wir hoffen auf eure wunderschönen Blumenkohl-Fotos (Twitter, Facebook).

Das hier war übrigens auch mal Blumenkohl...bevor er in Käse unterging.

See this Instagram photo by @la_fleur07 * 27 likes
Blumenkohl aus dem Grundkochbuch Wir lieben es mal eine schöne Abwechslung habe es mit Gouda und Parmesan gemacht #Thermomix #Blumenkohl #Lecker #selbst gemacht #parmesan #käse #vegetarisch #weiß #Kohl #gemüse #Soße #Backofen #
404