Wie viel kostet ein Menschenleben? - Schmerzensgeld nach Germanwings-Absturz +++ Die Türkei und der IS +++ Die CDU und die Homo-Ehe +++ Heute ist der Virtual Love Day

Sonja Ernst ·

Guten Morgen. Wir reden heute auch über die Loveparade. Vor fünf Jahren starben 21 Menschen. Noch immer ist unklar, wer die Schuld hat. Wie kann das sein?

Sonja Ernst ·

Ist es peinlich, wenn man sich im Netz kennenlernt - bei einer Datingplattform? Manche finden das und erfinden dann Legenden: vor allem die Typen. Der Virtual Love Day will die Hemmnis-Schwelle senken.

Anna Kalisch ist Datingpartner-Vermittlerin und weiß um die Legenden
"Bei Dating-Plattformen passiert der erste Kontakt online. Aber dann sollte man sich schnellstmöglich treffen, um diesen Realitäts-Abgleich zu schaffen."
Sonja Ernst ·

Es geht wieder los: Die zweite Bundesliga startet. Und Rasenballsport Leipzig mischt ordentlich mit: Red Bull gibt 16 Millionen für neue Spieler. Irre Summe. Die Traditionsvereine sind sauer. Die Fans von RB Leipzig freuen sich einfach auf Spitzenfußball.

Unser Sportredakteur Philipp May über den Start der zweiten Bundesliga
"RB Leipzig ist der FC Bayern der zweiten Bundesliga."
Sonja Ernst ·

Wie viel kostet ein Menschenleben? Kann man Todesangst entschädigen? Nach dem Germanwings-Absturz im März gibt es Streit zwischen der Lufthansa und den Angehörigen der Toten.

Gedenkstein an der Absturzstelle der Germanwings-Maschine in Frankreich; Bild: dpa
© dpa
Die Trauer geht weiter. 150 Menschen starben beim Absturz der Germanwings-Maschine. Und jetzt gibt es Streit: Die Angehörigen wollen mehr Schmerzensgeld.
Jenny Rieger aus der DRadio Wissen-Redaktion über die Kosten eines Menschenlebens
"Jedes Jahr wird eine Schmerzensgeldtabelle herausgegeben. Da steht drin, was für Verletzungen oder den Verlust von Körperteilen gezahlt wurde. 15.000 Euro für vier amputierte Zehen. Oder 330.000 für ein ganzes Bein."
Sonja Ernst ·

E-Gamer werfen anscheinend ziemlich viel ein: Amphetamin-Präparate sind beliebt, wenn man die ganze Zeit am Bildschirm klebt. Jetzt soll es Doping-Kontrollen geben. Vielleicht als Hauttest.

Unser Netzautor Michael Gessat über Doping beim E-Gaming
"Beim E-Sport sind offenbar Substanzen 'hilfreich', die die visuelle Aufmerksamkeit und die Konzentrationsfähigkeit über viele Stunden hinweg fördern."
Sonja Ernst ·

21 Tote, fünf Jahre her und noch immer kein Prozess. Bei der Loveparade in Duisburg 2010 wurden Menschen zerquetscht und zu Tode getrampelt. Wer ist verantwortlich? Manche Familien und Freunde glauben nicht mehr, dass es überhaupt einen Prozess geben wird.

Unser NRW-Korrespondent Moritz Küpper über die Loveparade 2010
"Der fünfte Jahrestag ist auch besonders, denn jetzt greift die Verjährungsfrist. Gegen einzelne Personen wird es keine Anklage geben."
Sonja Ernst ·

Die CDU hat in Berlin ihre Mitglieder befragt - und zwar zur gleichgeschlechtlichen Ehe. Das Ergebnis (kommt heute Nachmittag) und es gibt mehrere Antwortmöglichkeiten. Unter anderem: Teils, teils. Bleibt also Raum, das Ergebnis etwas zu biegen.

"Mich stört da die Arroganz und Haltung einzelner CDU-Mitglieder. Ich frage mich, ob vergessen wird, dass es um Menschenrechte und Akzeptanz geht."
Sonja Ernst ·

Bild mit Diktator. Sehr schön. Gerard Depardieu packt mit an und hilft Alexander Lukaschenko, der über Weißrussland herrscht.

Gerard Depardieu und Alexander Lukaschenko stehen eng beieinander und halten zusammen ein Gartengerät; Bild: dpa
© dpa
Gartenarbeit ist ja echt anstrengend. Zusammen macht das doch viel mehr Spaß - vor allem, wenn man so schöne Hüte trägt.
Sonja Ernst ·

Trolle im Netz nerven. Auch Patent-Trolle. Die versuchen über Patente, die sie selbst gar nicht nutzen, andere zu verklagen und so Geld zu machen. Jetzt trifft es auch die Cyberdildonic-Branche, aber nicht nur die.

Netzautor Michael Gessat über Patent-Trolle und Cyberdildonic-Devices
"Google will jetzt gegen Patent-Trolle vorgehen. Die Firma will eine Allianz mit jungen Start-up-Unternehmen schmieden."
Best of Schaum oder Haase
Das Beste vom Tag mit Till Haase und Martin Schütz.
Sonja Ernst ·

Wir wünschen euch auch einen guten Schwung. Für heute sind wir durch. Nächste Woche sind wir wieder da - und natürlich super schwungvoll. Bis dann.