Kann man für eine Brücke, ein Auto oder Musikinstrument Gefühle entwickeln? Man kann. Eine kleine Gruppe von Menschen verliebt sich in Objekte und fühlt sich zum Teil auch sexuell angezogen. In Eine Stunde Liebe schauen wir hinter die Begriffe Objektophilie und Objektsexualität.

Oliver hat sich zum ersten Mal in der Pubertät in eine Hammond-Orgel verliebt. Später war eine Lokomotive seine große Liebe. Auf seiner Website Objektophilia klärt er über Objektsexualität auf. In Eine Stunde Liebe verrät er, wie er gelernt, diese ungewöhnliche Neigung zu akzeptieren und zu leben.

Sabine liebt ihren Computer

Die Diplom-Psychologin Vivian Jückstock von der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung arbeitet an der Uni Hamburg und hat selber objektsexuelle Klienten. Sie verrät, was man aus wissenschaftlicher Sicht über diese Neigung bisher weiß. Sabine liebt ihren Computer und erklärt, was die Liebe der beiden ausmacht.

Liebes Liebestagebuch...

Alex ist Anfang 34 und seit vier Jahren Single. Die Kölnerin verrät in einer neuen Folge des Liebestagebuchs, was sie diese Woche beim Daten erlebt hat.