Juckt oder tropft es? Sexuell übertragbare Infektionen (STD = sexually transmitted diseases) sind in Deutschland auf dem Vormarsch - Syphilis beispielsweise.

Allein die Zahl der Syphilis-Neudiagnosen nimmt in Deutschland Jahr für Jahr um 10 bis 20 Prozent zu. Und auch bei Chlamydien, Tripper und Co geht der Trend nach oben. Oft bleiben die Infektionen unerkannt.

"Die Möglichkeiten, einen Partner mit Interesse für Sex zu finden, hat sich durch die Datings-Apps dramatisch erhöht."
Norbert Brockmeyer, Leiter des Zentrums für sexuelle Gesundheit in Bochum.

Eine Stunde Liebe verrät, wie ihr euch schützen könnt, welche Symptome auftreten und wo Betroffene Hilfe finden. In vielen Städten gibt es Teststellen, wo man sich anonym auf HIV, Syphilis und Co testen lassen kann. Wir stellen euch den Ablauf eines solchen Tests vor.

"Wir sehen auch bei Heterosexuellen mehr Oral- und Analverkehr."
Norbert Brockmeyer, Leiter des Zentrums für sexuelle Gesundheit in Bochum

Mehr über Geschlechtskrankheiten in der Redaktionskonferenz: