1978 hat Shiva Ayyadurai im Alter von 14 Jahren die E-Mail erfunden. Sagt Shiva Ayyadurai. Und das ist der Ausgangspunkt für einen ziemlich merkwürdigen Streit.

Wikipedia weiß es natürlich am besten: Ray Tomlinson hat im Jahr 1971 das erste elektronische Briefchen verschickt und gilt seitdem als Erfinder der Mail. Nun ist aber auch der Inder Shiva Ayyadurai der festen Überzeugung, die Mail erfunden zu haben. Im Jahr 1978, da war er gerade 14 Jahre alt. Dieser Standpunkt wäre nun nicht weiter dramatisch, wenn sich Ayyadurai nicht vehement mit dem Blog Techdirt anlegen würde.

Die Leute von Techdirt vertreten den Standpunkt, dass Ray Tomlinson der erste und einzige Erfinder der E-Mail ist. Und das Blog kämpft nun seit Jahren sehr meinungsfreudig gegen die Behauptung, dass Shiva Ayyadurai der Erfinder ist. Der Informatiker will das nicht länger auf sich sitzen lassen und hat eine 15 Millionen Dollar schwere Verleumdungsklage gegen Techdirt angestrengt. Bei so einer fetten Summe kann das schnell das Aus für die Blogger bedeuten.

"Der juristische Streit ist sehr gefährlich für Techdirt, denn der Informatiker Shiva Ayyadurai hat gute Erfahrungen in Verleumdungsklagen."
Andreas Noll, DRadio Wissen

Techdirt ist nicht die erste Seite, mit der sich Shiva Ayyadurai anlegt. Vor einem Jahr hatte er schon das IT-Portal Gizmodo angegriffen, weil die ihn als Lügner und Betrüger bezeichneten. Das Portal ging dann wegen einer anderen Geschichte Konkurs, aber in einem Vergleich bekam der Informatiker immerhin 750.000 US-Dollar zugesprochen. "Trotzdem will Techdirt bis zum bitteren Ende kämpfen", berichtet DRadio-Wissen-Reporter Andreas Noll, "auch wenn die Seite daran finanziell zugrunde geht".

"In unseren Augen ist dies keine Auseinandersetzung darum, wer die E-Mail erfunden hat. Es ist ein Kampf darum, ob unser Rechtssystem unabhängige Publikationen zum Schweigen bringt, weil sie Meinungen veröffentlichen, die Personen des öffentlichen Lebens nicht mögen."
Techdirt-Gründer Mike Masnick

Die Fachwelt ist sich eigentlich einig, dass Ayyadurai keinesfalls zu den Vätern der E-Mail zählt. Trotzdem: Shiva Ayydurai schafft es immer wieder, die Geschichte als "inventor of email“ in die Öffentlichkeit zu bringen. Und einer seiner ehemaligen Lehrmeister, der Linguist Noam Chomsky, hat das auch schon öffentlich bestätigt, dass sein Student die E-Mail erfunden hat. Allerdings hat Ayyadurai erst Jahrzehnte nach der angeblichen Erfindung seinen Anspruch erhoben.