Trendforschung

Familie wird wichtiger - und Partner gleichberechtigter

Kinder bekommen, eine Familie haben - das ist im Trend.

Laut dem Forschungsinsitut Prognos empfinden fast 80 Prozent der Deutschen, dass Familie Sicherheit gibt. Vor knapp 20 Jahren waren es weniger, nur rund 70 Prozent. Jeder dritte Jugendliche oder noch Kinderlose ist sich sicher, dass er Kinder bekommen will.

Das Forschungsinstitut hat eine Prognose erstellt, wie Familie 2030 aussieht und glauben, dass Männer und Frauen ihre Aufgaben noch partnerschaftlicher organisieren. Frauen werden demnach mehr arbeiten als heute, im Schnitt 31 Wochenstunden statt wie heute 26. Männer werden dagegen reduzieren von mehr als 41 auf rund 39 Wochenstunden.

Die Studie wurde im Auftrag von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig erstellt.