Claudio Rimmele ist Kreativdirektor bei der Berliner Blogfabrik. Wer einen Arbeitsplatz in diesem Coworking Space möchte, bezahlt einfach mit Blogposts.

Claudio Rimmele hat den Kopf voller kreativer Ideen und ist immer auf der Suche nach neuen Bloggern, die spannenden Content veröffentlichen. Er sieht Blogger als Avantgarde der konventionellen Medien. Ihm geht es darum einzigartige Persönlichkeiten zu entdecken, die gute Ideen produzieren. Viele Blogger entwickeln aus einem Zufall ein Gespür dafür, wie das Internet tickt - ohne, dass sie Journalistik oder Fotografie studiert haben, sagt Claudio Rimmele.

"Gute Blogger sind Content Creator. Also Menschen, die Content erschaffen. Das sind Leute, die selbst Fotos machen, selbst Texte schreiben, Videos produzieren, sich Gedanken machen und das irgendwie formulieren."

Claudio ist fasziniert davon, Blogger dabei zu beobachten, wie sie einen eigenen Stil und eine eigene Sprache entwickeln. Als Kreativdirektor und Chefredakteur betreibt Claudio die beiden Blogs Daily Bread Mag und I heart Berlin. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, andere Blogger zu entdecken und zu fördern. Seine Mitstreiter aus der Blogfabrik bezeichnen ihn daher auch gerne liebevoll als "Blogmutti". Claudio war bei Dein Sonntag zu Gast und hat uns von seiner Arbeit und dem Alltag in der Blogfabrik berichtet.