Vielleicht ist es eine Schnapsidee - aber Lia will zwei Straftäter mit der Kamera begleiten. Mike und Fritz wollen die Familien tauschen. Und Larry will mit Wetterballons abheben. In dieser Einhundert mit Stephan Beuting erzählen wir drei Geschichten von verrückten Ideen.

Zwei Kinderhände greifen zwei Männerhände
© dpa
Männertausch

Meine Familie - deine Familie

Mike Kekich und Fritz Peterson sind Kollegen, spielen Baseball bei den New York Yankees - und sie sind gute Freunde. 1972 beschließen die beiden Männer mit ihren Frauen Haus, Hund und Familien zu tauschen. Doch der Deal geht nicht für alle gut aus. Die ganze Geschichte hört ihr hier.

"Das hier ist ein Foto von einem Segelausflug. Da siehst du beide Paare nebeneinander in einem Boot. Mike sitzt neben Marilyn und Fritz neben Susanne - also schon in der neuen Kombination."
Monika Ahrens, DRadio-Wissen-Reporterin

"Ich fand es total krass, dass die beiden das gemacht haben", sagt Reporterin Monika Ahrens über den Familientausch von Mike Kekich und Fritz Peterson. Ihr fiel dann aber ein, dass es in ihrer eigenen Familie einen ganz ähnlichen Fall gab - bloß hat man da irgendwann einfach nicht mehr drüber geredet. Sie sagt: "Es hilft wohl, wenn man nicht die ganze US-Sportpresse am Hacken hat, die die Geschichte immer wieder rauskramt."