Wenn wir im Büro Pflanzen aufstellen, dann sind wir fröhlicher, zufriedener und wir arbeiten sogar auch noch fleißiger. Also: Begrünt euer Büro!

Pflanzen sind gut für uns. Sie machen uns fröhlicher und streicheln die Seele. Das gilt im Büro mindestens genauso wie zuhause auf dem Balkon oder im Wohnzimmer.

Ein Team von Wissenschaftlern um Marlon Nieuwenhuis haben in einer aktuellen Studie herausgefunden, dass Menschen in einem begrünten Büro motivierter und produktiver sind als die Testgruppe im sterilen Büro.

"Pflanzen sind gut für unsere Psyche und wir werden durch sie im Büro produktiver und glücklicher!"
Martin Schütz, DRadio Wissen

Im Test stellten die Wissenschaftler die Pflanzen so auf, dass jeder Büromitarbeiter mindestens zwei Pflanzen sehen konnte. Die Mitarbeiter in den begrünten Büroräumen, schnitten bei gestellten Testaufgaben besser ab: Im Prinzip steigerten die Pflanzen die Produktivität der Mitarbeiter um 15 Prozent. Und sie konzentrierten sich nicht nur besser, sondern fühlten sich auch wohler.

Pflanzen tun dem Klima gut - auch im Büro

Auch das Raumklima verbessern die Büropflanzen. Für den positiven Effekt reichen aber nicht ein paar Blümchen, die in der Ecke vor sich hin vegetieren. Da müssen wir schon was anderes im Gartencenter einkaufen, sagt Uwe Drüge vom Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau: "Pflanzen, die aus tropischen Gebieten stammen, geben ihr Wasser schnell wieder ab - darum sind sie auch für die Raumbefeuchtung gut geeignet." In vielen Büros stehen deshalb diese immergrünen Pflanzen mit den dicken, fleischigen Blättern.

"Bei 30 Quadratmetern Raumfläche braucht man ungefähr sechs Pflanzen, um die Luftfeuchtigkeit von 30 auf 50 Prozent zu erhöhen."
Uwe Drüge, Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau

Pflanzen haben noch einen weiteren Vorteil, der in Großraumbüros wertvoll ist: Sie können den Lärmpegel senken, in etwa so wie die Hecke zum Nachbargrundstück. "Dafür soll der Ficus besonders geeignet sein", sagt DRadio-Wissen-Reporter Martin Schütz. "Allerdings muss der auch ziemlich groß sein, damit das Gequatsche der Kollegen auch wirklich leiser rüberkommt."

Pflanze bei DRadio Wissen.
© DRadio Wissen | Thomas Ruscher
Wir haben auch eine Büropflanze!